Wildkräuterspaziergang - da wo du lebst!

Einladung zum Spatziergang - Essbare Wildkräuter erkennen lernen in Wiese, Feld und Wald mit Oceanbliss Yoga und Martin Fuchs von NaturTrauM

Programm:

Spaziergang und Wildpflanzen bestimmen, suchen und essen

 

Informationen zu den Pflanzen: Martin Fuchs von NaturTrauM

Preis pro Person: 25 CHF

Mitbringen: Getränke, evtl. Schreibzeug, Papier, Kamera


Wildkräuter essen ja, aber warum genau?

 

Wir von Oceanbliss Yoga freuen uns darauf mit dir in der Natur unterwegs zu sein! Mit Martin Fuchs konnten wir einen Naturkenner begeistern mit uns auf Wanderschaft zu gehen. Mehr Informationen zu seiner Person findest du weiter unten.

Dieser Wildkräuterspaziergang hat sich bei uns aufgedrängt. Das Wildkräuter bestimmen und das eine oder andere probieren inspiriert und beflügelt unsere Kochkünste. Viele dieser Pflanzen können für Pestos, Salate, Suppen und Gewürzmischungen gebraucht werden.

Andere bestechen durch ihre Heilkraft und wir können ohne grossen Aufwand Tinkturen und Tees aus ihnen machen. Wer Wildkräuter kennt, geht mit anderen Augen durch die Natur.

Statte dich und deine Familie mit Wildkräuterwissen aus, werde unabhängiger und nutze bei körperlichen Beschwerden die Weisheit der Natur.

Wildkräuter lassen das Kulturgemüse mit ihrem ungewöhnlichen Mineral- und Vitalstoffgehalt weit hinter sich. Pflanzen die nicht im Mittelpunkt eines züchterischen Geschehens standen, enthalten viel eher das gesamte Spektrum an ursprünglichen Vitalstoffen.

Martin Fuchs stellt sich vor...

 

Ich bin ein Naturmensch, ein Tüftler und Erfinder, ein Menschenfreund... und ein Abenteurer.

Nach dem Studium an der ETH in Lausanne habe ich bis 2010 als Konstrukteur in der Roboter-Entwicklung gearbeitet. Dann bin ich zu einer längeren Reise aufgebrochen, auf der Suche nach menschlichen Lebensentwürfen jenseits des Konsumzwangs, mehr im Einklang mit Mutter Erde.

(...)

Seither habe ich so einiges gefunden, was ich von Herzen gern mache und in die Welt bringen will und bin doch auch immer noch am Entdecken, neugierig, was was sich hinter der nächsten Wegbiegung oder einem neuen, noch unbekannten Gefühl verbirgt. Bei Visionssuchen und Wildniskursen durfte ich eine tiefe Verbundenheit mit der Natur und Mutter Erde wiedererleben, die mir aus der Kindheit nur noch vage in Erinnerung war.

(...)

Heute verbringe ich die meiste Zeit draussen, oft allein, aber auch immer öfter mit Menschen, auf wilden Trekkings oder beim Leiten von Visionssuchen. Visionssuche, ein Initationsritual, bei dem man vier Tage allein und fastend in der Natur verbringt, ist zusammen mit der Arbeit am Medizinrad, einer Matrix des Lebens auf der Erde, zu einem wichtigen Aspekt meines Lebens geworden.

Den gesamten Text von Martin findest du auf der Webseite von NaturTrauM:

www.natur-t-raum.ch

Martin Fuchs von NaturTrauM

 

Wir sehen uns draussen!

 

Yoga und Malen - eine ganzheitliche Kombination

Impulse malend ausfliessen lassen und den Körper bewusst bewegen.

Die Workshops bieten dir den Raum, deiner Malspur auf dem Papier achtsam zu folgen und dich im Yoga und Ayurveda ganz auf deinen Körper einzulassen.

Zeit für dich, Stille, Lebensfreude und Entfaltung - wir freuen uns dich begleiten zu dürfen.    

yoga workshop, yoga und malen, yoga schweiz, schweiz yoga workshop, yoga sursee, malen sursee, yoga luzern, malen luzern

Kursdaten und Zeiten

 

Die kommenden Kursdaten sind ausstehend. Schreibe uns eine Nachricht, wenn du Interesse hast dabei zu sein!

Kursorganisation

Der Kursraum fasst maximal 8 Personen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

 

 

Die 4 Workshops Yoga und Malen können einzeln oder im Paket gebucht und besucht werden.

 

 

 


Kursort

Yoga und Malen findet in 6247 Schötz,  Wissenhusen 12 A (ehemalige Zivilschutzanlage) statt.

 

Gemalt wird im Good Vibration KreativRaum und fürs Yoga treffen wir uns im gleichen Haus in einem Bewegungsraum.

 

Der Anfahrtsplan ist auf der Webseite von Good Vibration ersichtlich.

http://www.goodvibration.ch/anfahrt-schoumltz.html 

 

Der Kursort ist auch mit dem öffentlichen Verkehr gut erreichbar. Der individuelle Fahrplan findest du auf der Webseite der Schweizerischen Bundesbahn

http://www.sbb.ch/home.html

 

 

Parkplätze

Hinter dem Haus hat es einen riesigen Parkplatz, wo die Autos gratis abgestellt werden dürfen.


Kursprogramm

Yoga, Ayurveda und Malen spricht das ganzheitliche Leben an und inspiriert mit allen Facetten. Je nach Jahreszeit stellen wir das Kursprogramm etwas um und bleiben flexibel. Besonders das Yoga wird auf die äusseren Einflüsse der Saison so abgestimmt, dass der Körper erneuert und genährt wird.

Folgende Gefässe gestalten wir bewusst zusammen: Beginn und Ende des Kurses, die Einführung in den Malraum, die Pausen und das Mittagessen.

 

Folgende Ankerpunkte führen uns locker und natürlich durch den Tag:

  • Ankommen am Ort mit Yoga
  • Malort erfahren und sich einlassen
  • Gruss aus der ayurvedischen Küche beim gemeinsamen Mittagessen
  • Bewegung
  • intuitives Malen
  • Auf der Matte deine Pose finden mit Achtsamkeit
  • Mantra singen und Meditation 

 

Stimmen zum Kurs

 "DAS GEMEINSAME BEWEGEN IM RAUM TAT MIR SEHR GUT, BEMERKTE MEINE GRENZEN UND KAM ZU MIR. DAS FÜHREN VON DIR DODO, DEINE STIMME BEIM BEWEGEN, WIE AUCH IM MANTRA TEIL WAR SCHÖN...ICH EMPFAND DAS FREIE MALEN, FLIESSEN LASSEN UND ZWISCHENDURCH STAGNIEREN IN MIR, GESPIEGELT AUF DEM BLATT FREUDVOLL, IN LEICHTIGKEIT..." B.F.

"Es ist schön von Euch so begleitet zu werden und ohne Druck und ohne festgefahrene Vorstellung dem Raum geben, was entstehen möchte. Vom Yoga nehme ich wieder etwas Kraft und Zentrierung mit. Danke Dodo für so ein sanftes und herzliches Yoga! Vom Malen nehme ich Inspiration und den Glauben an meine eigene Kreativität mit. Danke Rahel für deine kreative Gelassenheit :)..." M.S.

"Neues, ungewohntes wagen und dabei viel entdecken, fühlen und wahrnehmen. Ihr habt Raum und Luft gelassen für diese Empfindungen. Das Gefühl zu bekommen: Es ist okay! "... M.P

"Es war für mich ein super schöner, reich gefüllter, entspannter und anregender Tag! Das Essen war sehr lecker und das Mantra singen einfach der HAMMER!"...G.S.

Kursleitung

Rahel Suter von Good Vibration und Dorothea Portmann von Oceanbliss Yoga führen dich durch die jeweils eintägigen Kurse.

Rahel Suter ist die selbständige Künstlerin, welche hinter Good Vibration steckt. Sie hat viele Ausbildungen zu Kunst und Kreativität genossen, welche auch immer in ihre eigenen Werke einfliessen. Rahel befasst sich seit langer Zeit mit dem Thema der Präsenz, dem Einlassen mit dem Moment und begleitet Menschen in ReConSat-Sitzungen wie auch in kreativen Prozessen mit Feingefühl und Lebenslust. Die Kurszeit mit Arno Stern hat sie dazu inspiriert einen Malort zu öffnen für alle Menschen, welche frei malen, in die Welt der Farben und Formen eintauchen möchten und mit Achtsamkeit und wertfrei dem Platz lassen wollen, was gerade jetzt ist – es entstehen keine Kunstwerke, sondern Malspuren auf Blättern, die im Malort verbleiben.

 

Dorothea Portmann ist akkreditierte und passionierte Yogalehrerin. Sie gestaltet die Schwerpunkte des Yoga anhand ayurvedischen Prinzipien. Ihre angeleiteten Yogasequenzen bringen Elemente der Bewegung und Stille in Einklang. Asana (Yogaposen), Pranayama (geführte Atemübungen) und Meditation werden zu inspirierenden Flows (Bewegungsfolgen) kombiniert.

 

Die bewegten Sequenzen werden den Teilnehmern, der Jahres- und Tageszeit angepasst – so wird Yoga eine Möglichkeit, die innere Heilkraft zu entfalten.


Kursgeld pro Person 185.-

Im Kursgeld für einen Tag inbegriffen sind:

  • Räumlichkeiten für Yoga und Malen
  • Material fürs Malen (Papier, Pinsel, Farbe)
  • Material fürs Yoga (Yogamatten und Blöcke)
  • Mittagessen, passend zur Saison nach ayurvedischen Prinzipien zubereitet (bei Allergien bitte Dorothea im Vorfeld Bescheid geben)

Mitbringen

Wir bitten die Kursteilnehmer folgende Sachen selber mitzubringen:

  • Zwischenverpflegungen nach Bedarf
  • Trinkflasche
  • Decke oder Schal
  • Bequeme Kleidung
  • Finken und/oder dicke Socken
  • Malhemd

Kursanmeldung

  1. Für die Anmeldung nimmst du über die Webseite mit der Kursleitung Kontakt auf. Link für die Kursanmeldung 
  2. Nach Eingang der Anmeldung werden die gewünschten Kursdaten reserviert.
  3. Nach Eingang der Bestätigung kannst du das Kursgeld überweisen und du bist dabei!

Rückerstattung

Der Kurs kann nur in Ausnahmefällen zurückerstattet werden.