Yoga in Sri Lanka 22. September - 4. Oktober 2019

Wiederentdeckung deiner inneren Kräfte und Energien - mehr Gesundheit im Körper, Seele und Geist, Vitalität und Klarheit.

Was dich erwartet:

  • Yoga üben (Hatha, Vinyasa und Yin Yoga, Meditation auf Deutsch und Englisch)
  • Lernen von einem erfahrenen Meditationslehrer (buddhistischer Hintergrund, Englisch)
  • authentisches Ayurveda im Einklang mit der eigenen Natur
  • Massagen und leichtes, ayurvedisches Kurprogramm 
  • gute Gewohnheiten und eine ayurvedische Tagesroutine kennen lernen und vertiefen
  • mit gleichgesinnten Menschen reisen und unterwegs sein 
  • wunderschöne, exotische Umgebung geniessen
  • Sri Lankas Kulturgüter entdecken
  • Sri Lankas Hügelzüge und Meeresstrände erkunden

Sri Lanka

Die Liste der Entdeckungen, welche wir in diesem Land machen können ist endlos. Die Geschichte, welche einige Bauwerke ausstrahlen ist zeitlos und faszinierend. Die Natur überrascht mit ihrem satten Grün, den sanften Hügelzüge und makellosen Stränden. 

 

Die perfekte Mischung aus Gastfreundschaft und zauberhafter Natur bietet eine Reise der Wohltat und herzerwärmendem Komfort. 

Wir verweilen an zwei Orten etwas länger, diese haben wir  ausgesucht, weil sie in uns auf natürliche Weise Besinnung und Entspannung herbei geführt haben. 

 

Eingebettet hoch in den Hügelzügen von Kandy oder umgeben von tropischer Strandatmospäre im Süden - Ankommen und sein - in Sri Lanka!

Meditation

Als Gäste und Praktizierende den Alltag und die Struktur in einem Zentrum für Meditation zu erleben ist ein wohltuendes Erlebnis.

 

Man spürt, dass die Menschen die dort arbeiten genährt werden von einer tiefen Leidenschaft und Liebe. Wir dürfen uns durch erfahrende Meditationslehrer inspirieren lassen und gemeinsam Stille, Meditation und Fokus üben.

 

 

"Wenn ein Baum erst reifen muss, bevor er Früchte tragen kann, entwickelt das Individuum sein Bewusstsein, bevor es der Welt zugute kommt.

Daher möchte das Zentrum die Menschen erheben und so Nährboden sein für das Wachstum eines gesunden Menschen. " Micheal vom Zentrum Geist und Körper Balance

Yoga und Ayurveda

Ayurveda, das ganzheitliche Wissen vom Leben, gründet auf ein altes wissenschaftliches Medizinsystem, das zum Ziel hat, ein umfassendes Wohlempfinden mittels Reinigung und Erneuerung wieder herzustellen. Das Kurprogramm, die klassische Methode des Entgiftens, bringt die drei Bioenergien Vata, Pitta und Kapha wieder ins Gleichgewicht. Qualifiziertes und erfahrenes medizinischen Personal führt die Behandlungen durch.

 

Yoga ist ein wesentliches Element der ayurvedischen Lebensweise, um Harmonie und Ausgeglichenheit für Körper, Geist und Seele zu erfahren. Die Kombination aus Körperübungen, Atemkontrolle (Pranayama) und Meditation stimuliert die Lebensenergie und verhilft dem Geist zu Achtsamkeit. Alle Lektionen werden durch Oceanbliss Yoga geleitet.


Retreatpreis

3200 CHF

*pro Person

Im Preis inbegriffen sind:

  • 12 Nächte Unterkunft mit Vollpension
  • Ayurvedische Konsultationen, Massagen und Behandlungen an 5 Tagen
  • Yogaklassen an 10 Tagen mit Oceanbliss Yoga
  • Input von buddhistischem Meditationslehrer an 4 Tagen
  • einen Kochkurs 
  • Ausflüge an zwei Tagen
  • Zugreise durch die Berge Sri Lankas
  • Busreise entlang der Küste
  • Flughafentransporte
  • Reiseleitung von Oceanbliss Yoga

Anmeldung

DAS RETREAT WIRD MIT 5 - 7 TEILNEHMERN GEFÜHRT.

Sende uns eine kurze Nachricht, wenn du Interesse hast an der Reise im 2019. 

 

“There is a misconception that Buddhism is a religion and that you worship Buddha. Buddhism is a practice, like yoga. You can be a Christian and practice Buddhism. I met a Catholic priest who lives in a Buddhist monastery in France. He told me that Buddhism makes him a better Christian. I love that.”

– Thich Nhat Hanh

 

 

„Es gibt ein Missverständnis, dass der Buddhismus eine Religion ist und dass es bedeutet Buddha anzubeten. Buddhismus ist eine Praxis wie Yoga. Du kannst ein Christ sein und Buddhismus praktizieren. Ich traf einen katholischen Priester, der in einem buddhistischen Kloster in Frankreich lebt. Er sagte mir, dass der Buddhismus ihn zu einem besseren Christen macht. Ich liebe das."

- Thich Nhat Hanh